Ausstellung

Ausstellung

Movimentos

Autostadt GmbH

Movimentos Fotoausstellung

Autostadt GmbH

Für die Movimentos-Festwochen kuratierte das Büro in der Halle des Volkswagen-Kraftwerks eine begleitende Ausstellung. Es entstand ein abgehängtes Oval als temporärer Ausstellungsraum mit innen- und außenläufiger Ausstellungsfläche. Im Inneren des Ausstellungs-Ovals wurde eine modulare Sitzgruppe platziert, welche 2004 von HF-Design für die Autostadt entwickelt wurde und noch stets verwendet wird

Wolfsburg (D)

Walter Röhrl

Autostadt GmbH

Walter Röhrl – Ein Leben im Rennsport

Autostadt GmbH

Die Sonderausstellung im Erdgeschoß des ZeitHauses widmete sich dem Ausnahmesportler und Rallyefahrer Walter Röhrl. Mit Originalfahrzeugen und verschiedenen Exponaten auf einem Pseudoasphalt-Rennkurs beleuchtete die Ausstellung die Stationen von Röhrls Karriereweg und gab Einblicke in die Persönlichkeit des „Rallyefahrers des Milleniums“ – der Profi und Mensch im Rennsport.

Wolfsburg (D)

Design Ikonen

Autostadt GmbH

Design Ikonen

Autostadt GmbH

Die Erneuerung der Ausstellung mit Fokus auf die Gestalter-Persönlichkeiten spiegelte sich auch in der Umgestaltung der Ausstellungswelt wider. Wichtigen Formgebern der Automobilgeschichte gewidmet, illustrieren Texte, Bilder und Artefakte an den umgestalteten Podesten Epochen des Automobildesigns. Inhaltliche Farbzuordnungen gruppieren die gestalterischen Meilensteine.

Eine neu entwickelte App komplettiert das Ausstellungserlebnis.  Es entstand ein reich bebilderter, digitaler Ausstellungskatalog, der mit jeweils zwei unterschiedlichen Audio-Ebenen Wissenswertes über Fahrzeug- und Modellgeschichte sowie von den Formgebern und ihrer Zeit erzählt. .

Wolfsburg (D)

Beziehungs-kisten

Autostadt GmbH

Beziehungs-Kisten

Autostadt GmbH

Mit doppeldeutigem Titel war „Beziehungs-Kisten“ so bunt angelegt wie die vielseitigen Verknüpfungen der ausgestellten Fahrzeuge. Nach Farbcodes wurden automobile Pärchen und Trios mit ihren offensichtlichen wie auch überraschenden Gemeinsamkeiten präsentiert. Texte und Bildmaterial erläuterten und illustrierten die thematisierten Zusammenhänge.

Wolfsburg (D)

Motor ikonen

Autostadt GmbH

Motor IKONEN

Autostadt GmbH

Automotives Design und ausgeklügelte Motortechnik bildeten den Mittelpunkt dieser Ausstellung – vom 1-Zylinder-Motor bis zum 18-Zylinder-Boliden oder dem Wankelmotor wurden verschiedenste Motorkonzepte präsentiert. Motorräder und Schlepper erweiterten das Spektrum. Zwölf ausgewählte „Motorikonen“ wurden in der Ausstellung besonders herausgestellt und in ihrer Historie und Wirkungsweise umfassend beschrieben.

Wolfsburg (D)

Die Vielfalt der drei Streifen

adidas AG

Die Vielfalt der drei Streifen

adidas AG

Mit Produkt-Meilensteinen präsentierte sich adidas in Form einer mehrteiligen Rauminstallation im Stadtmuseum Apolda. Die Marke und ihre Stilikonen wurden in ihrer Geschichte und Gegenwart beleuchtet. Zur Präsentation der Exponate und Individualisierung der Ausstellungsräume wurde eine Vielzahl unterschiedlicher Medien in die raumbildenden Strukturen eingebettet.

Apolda (D)

Material Lounge

BASF SE

Material Lounge

BASF SE

Auf der Hauptversammlung wurde BASF in einer komprimierten Materialcollage erlebbar gemacht: Ein kokonartiges Loungemöbel, konstruiert mit wärmedämmenden Baustoffen, vermittelte einen Einblick in die Produktpalette des Chemiekonzerns. In die Gestaltung der Möbel flossen viele nicht alltägliche Werkstoffe ein. Durch die Benutzung der Möbel wurde den Besuchern ein unmittelbares, haptisches Materialerlebnis vermittelt.

In Kooperation mit circ gmbh & co. kg

Mannheim (D)

showroom 360°

adidas Ag

Showroom 360°

adidas AG

Zur EURO 2008 präsentierte adidas die aktuelle Fußballkollektion. Von einer zentralen Drehbühne aus konnten die Teilnehmer die sternförmig angeordneten Themenräume als Präsentation oder begehbare Installationen erleben. Roll-up-Screens ermöglichten immersive Projektionen in 360-Grad-Bespielung.

In Kooperation mit circ gmbh & co. kg

Herzogenaurach (D)

Packit

basf se

Packit

BASF SE